Resultierende der Betondruckspannungen

Hallo,

ich beschäftige mich derzeit mit der Nachrechnung einer vorgespannten Plattenbalkenbrücke. Hierbei soll zum Nachweis der Querkrafttragfähigkeit das Druckbogenmodell zur Anwendung kommen. Zur Ermittlung des Querkraftanteils aus der Neigung des Druckbogens, wird gemäß unten stehender Abbildung, die Resultierende der Druckspannungen F_cd (infolge Vorspannung und Biegung aus äußeren Lasten) sowie deren Lage benötigt.

Ich habe das Modell der Brücke vollständig in Sofistik modelliert und berechnet. Die Längsträger der Plattenbalkenbrücke sind hierbei als Stäbe ausgebildet. Bietet Sofistik hier die Möglichkeit Resultierende der Druckspannungen F_cd sowie deren Lage elementweise auszugeben? Ich habe in den Ergebnissen des AQB die innere Schnittgröße N_i gefunden. Handelt es sich hierbei um das gesuchte F_cd? Bezüglich der Lage habe ich in der gleichen Ausgaben nur die Größen y_n und z_n für die Lage der Nulllinie gefunden.

Mit freundlichen Grüßen
Felix Riemenschneider