Modellierung und Berechnung einer Verbundbrücke

Hallo,
im Rahmen meiner Masterarbeit möchte ich eine Verbundbrücke mit dem Bridge Modeler modellieren, in Sofistik bemessen und anschließend die Änderungen infolge der Bemessung in Revit übernehmen.
Das habe ich im Bridge Modeler gemacht:

  • den Stahlhohlkasten als eine Familie modelliert
  • die Betonfahrbahnplatte als zweite Familie modelliert
    Dann habe ich die Brücke in SOFiPLUS importiert. Die Querschnitt des Stahlhohlkastens und der Betonfahrbahnplatte wurden separat importiert und ich habe diese in SOFiPLUS zusammengefügt. In SOFiPLUS habe ich eine Änderunge vorgenommen und die .cdb Datei in den Bridgemodeler hochgeladen. Die modifizierte Brücke wird allerdings nicht in Revit angezeigt.

Woran könnte das liegen?

Viele Grüße!

Hallo Ana,

die Vorgehensweise sieht soweit ganz gut aus. Problematisch wird nur die Rückführung der Ergebnisse von SOFiSTiK nach Revit. Das läuft aktuell noch nicht so wie du es dir vorstellst.

Ich vermute mal, dass die .cdb über die Funktion “Import -> SOFiSTiK Modell” eingelesen wurde. Dieser Befehl wurde ursprünglich nur für das Darstellen eines Brückenmodells implementiert. Die exakte Rückführung der Ergebnisse und die Überarbeitung des Revit-Modells ist nicht die eigentliche Anwendung des genannten Befehls. Die vorgenommenen Änderungen am Modell müssen demnach händisch in Revit eingetragen werden.

Weitere Informationen findest du im SBIM Handbuch:
https://www.sofistik.de/documentation/2020/de/bridge_modeler/cmdref/import/import_model.html?highlight=import

Eventuell hilft dir die Erklärung in einem anderen Beitrag hier im Forum weiter:

Mit freundlichen Grüßen
Frederik Höller
Ihr SOFiSTiK Support Team