Zugriff auf SSD über Revit dynamo

Hallo zusammen,

ich versuche zur Zeit eine automatisierte Berechnung eines vorgespannten Spannbetonbinders zu realisieren. Hierzu habe ich bereits mithilfe von Revit dynamo über die Angabe von Parametern in Excel den Binder inkl. Lasten erzeugt.
Als nächsten Schritt würde ich gerne die Spannstahl-Bewehrung modellieren. Dazu kenne ich bisher nur die Möglichkeit über Revit dynamo, eine Teddy-Datei zu erzeugen (bspw. mit dem Packet SofiLink 2).
Dabei muss aber anschließend SSD geöffnet werden und in der Teddy-Datei für Spannbeton manuell “#include…” eingegeben werden, um die erstellte Datei im passenden Modul einzufügen.

Gibt es eine Möglichkeit, direkt über Revit dynamo Zugriff auf den SSD zu erhalten bzw. diese Teddy-Datei vollständig zu erzeugen, ohne den SSD öffnen zu müssen?
Mein Ziel ist es, die vollständige Generierung des Systems und anschließende Bemessung mit möglichst wenig Klicks automatisiert über dynamo bzw. den dynamo-Player durchzuführen.

Vielen Dank für die Hilfe!

Philipp