Stützenbemessung in SSD mittels Column

Hallo,

ich würde gerne eine Stütze im SSD bemessen, unter berücksichtigung von Knicken. Wie kann ich mir hier die Knicklänge berücksichitigen, oder wird diese automatisch vom System her genommen? ich müsste für eine Abschätzung nämlich mit einer Knicklänge von 1,5*l rechnen.

Besten Dank!

Hallo,

bei der Stützenbemessung können je nach Randbedingungen unterschiedliche Verfahren angewendet werden. Grundsätzlich gibt es 2 Verschiedene.

  • Verfahren mit Nennkrümmung (früher: Modellstützenverfahren)
  • Bemessung nach Theorie II. Ordnung (Geesamtsystem)

Der Standardworkflow im SSD Column verwendet die Bemessung nach Theorie II. Ordnung. Dabei wird das Knicken der Stütze durch Imperfektionen in x- bzw. y-Richtung eingeleitet.
Möchten Sie das vereinfachte Verfahren mit Nennkrümmung verwenden, sollten Sie den Task “Stahlbetonstütze” in ihr SSD Projekt einfügen. Dort können Sie dann auch die Knicklängenbeiwerte eingeben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem zugehörigen Handbuch.

SSD / TEDDY > Hilfe > Handbücher > Alle Handbücher… > column

Mit freundlichen Grüßen
Frederik Höller
Ihr SOFiSTiK Support Team