Kombinationsvorschriften_MAX Schnittgrößen

Wie kann ich die maximalen und minimalen Schnittgrößen je Einwirkungstyp ermitteln ?
Habe große Probleme mit der Eingabe unter Kombinationsvorschriften.

Hallo Lukas,

wenn die umhüllenden Schnittgrößen für einen speziellen Einwirkungstyp geordert sind, kann man im SSD Task “Kombinationsvorschriften” eine Standard-Kombinationsvorschrift einfügen.

  • Rechtsklick in das linke Dialogfeld
  • “Standard Kombinationsvorschrift einfügen”

Für diese Kombination werden dann alle gewünschten Lastfälle ausgewählt. Hierbei ist noch darauf zu achten, dass die Lastfälle sich gegenseitig ausschließen.

  • Rechtsklick auf die Kombination → “Lastfall einfügen”
  • Lastfall auswählen
  • “den ungünstigsten addieren”
  • Nummer der Alternativlastfallgruppe definieren, z.B. 5
  • “übernehmen”

Nun muss noch im Task “Überlagerungen” die eigentliche Überlagerung definiert werden.

  • Rechtsklick auf die Kombination → “einfügen”
  • gewünschte Ergebnisse auswählen und Max / Min aktivieren

Weitere Informationen finden sich auch auf unserer Website.

www.sofistik.de > Infocenter - Überblick > Dokumentation - Tutorials > Superpositions

Oder im zugehörigen MAXIMA Handbuch.

SSD / TEDDY > Hilfe > Handbücher > Alle Handbücher… > MAXIMA > relevante Kapitel: 3.6 - KOMB,
3.10 - LF, 3.11 - SUPP

Mit freundlichen Grüßen
Frederik Höller
Ihr SOFiSTiK Support Team